Zeit zum Denken schaffen.

Für Projektierende – Gemeinden und Planer.


Die Werkstatt des Atelier Gewässer ist ein offener Treffpunkt und ruhender Pol des Schweizer Gewässerbaus. Eingebettet im idyllischen Thurtal, direkt oberhalb des sich dynamisch verändernden Biberäuli – ein bereits renaturierter Abschnitt der Thur – ist uns dazu die Kartause Ittingen ein idealer Werte-Bildungsort mit vielen Möglichkeiten.

Herbst-Treffen

Die Agenda des Herbst-Treffens 2021 findest Du hier.

Die Gewässer der Gemeinde neu denken

In der Projekt-Werkstatt verschaffen Sie sich einen Einblick über die Möglichkeiten und Chancen in Ihrer Gemeinde oder Ihres Problem-Bachs. Sie gewinnen eine Einschätzung über den ökologischen Nutzen und die Naturgefahrenprävention. Wir analysieren, skizzieren, entwerfen Varianten, erkennen Hürden und rollen weitere Projektierungsschritte und Kostenfolgen auf. Die Projekt-Werkstatt für Gemeindebehörden und -kommissionen dauert Midi-Midi. Wir beginnen um die Mittagszeit und wir gehen am nachfolgenden Nachmittag mit einem gefüllten Rucksack nach Hause. Wir haben Zeit, die Kartause zu erleben und den Abend im Gespräch zu verbringen. Alte Werte neu gelebt.

Projektleitertag

Projektleiter:innen sind Professionals und das Herz eines jeden Projekts. Wir denken in strukturieren Prozessen firmen- und kantonsübergreifend fachliche Herausforderungen weiter, gehen in die Tiefe und erkennen gemeinsam robuste, praxisrelvante Lösungen und Werkzeuge auf einem hohen Stand der Technik. Da, wo’s passiert. 

Verschwundenen Flüssen nachgehen

Massgeschneiderte Werkstatt – Weiterbildungen und Coaching für Fachstellen der öffentlichen Hand und für projektierende Unternehmen. Lassen Sie sich mitnehmen, um verschwundene Flüsse zu entdecken und neue Fliesswege zu erforschen.

______________________________________________